Direkt zum Inhalt der Seite springen

Unfallkasse Rheinland-Pfalz | Sicher mit dem Fahrrad

Sicher mit dem Rad

Mit dem Rad unterwegs zu sein gibt vielen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihre Umwelt eigenständig zu erkunden. Es ist nach dem Zufußgehen die wichtigste Fortbewegungsart für Kinder. 

Doch gerade im Straßenverkehr sind Kinder und Jugendliche oft nur mit Hilfe unterwegs. Sie sind unselbstständig im Straßenverkehr, unsicher auf dem Rad und fühlen sich überfordert. Wichtig ist jedoch, dass die Kinder - gut vorbereitet - selbstständig ihre Umwelt erkunden können, damit sie sichere Verkehrsteilnehmer werden, auch auf dem Rad.


Aktion: "FahrRad ... aber sicher!"

Eine Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen auf dem Rad Sicherheit zu geben, bietet das Aktionsprogramm "FahrRad ... aber sicher!". Gerade im Kindes- und Jugendalter ist es wichtig, dass man viele Erfahrungen mit dem Fahrrad macht und diese bestenfalls mit Freude. Denn wer gerne und geübt Fahrrad fährt, kann sich auch sicherer damit fortbewegen. 

Das Aktionsprogramm für Schulen der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz unterstützt genau diesen Ansatz. Das praktische Erleben und das Ausprobieren stehen dabei im Mittelpunkt:

  • In einem Parcours wird das Fahrverhalten trainiert.
  • Am Fahrradsimulator werden die Folgen von nicht angepasster Fahrweise oder Ablenkung erlebt.
  • Wer sein eigenes Fahrrad dabei hat, lässt die verkehrssichere Ausstattung überprüfen – kleinere Reparaturen sind vor Ort möglich.
  • Die Sinnhaftigkeit des Helmtragens wird anschaulich demonstriert.
  • u.v.m.

Mehr Informationen zu „FahrRad … aber sicher!“ gibt es bei der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz.
Zur Landesverkehrswacht


Radfahrtraining in der Sekundarstufe I: Geschickt und sicher auf dem Rad!

Das Fahrradtraining “Geschickt und sicher auf dem Rad!” der Deutschen Verkehrswacht stärkt die motorischen, geistigen sowie sozialen Fähigkeiten, die für das Radfahren im Straßenverkehr unerlässlich sind. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Bewältigung komplexer Situationen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Deutschen Verkehrswacht.

Zum Fahrradtraining


Broschüren

Vom Durcheinanderlaufen zum Miteinanderfahren

Sicher mit dem Rad zur Schule

Mountainbike fahren in der Schule


Schulportal “Lernen und Gesundheit”

Das Logo des Schulportal besteht aus dem Text: "Lernen und Gesundheit, das Schulportal der DGUV" in grüner und blauer Schrift.

Auf dem Schulportal “Lernen und Gesundheit” stellt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) kostenlose Unterrichtsmaterialien zu den Themenschwerpunkten Sicherheits- und Gesundheitsschutz für den Einsatz im Sekundarbereich zur Verfügung. 

Wir haben Ihnen drei Themen verlinkt:

Fahrradwerkstatt

Mobil mit dem Rad

Radwanderfahrt