Aktuelle Nachrichten

„Tea(m) Time“ hilft Pflegenden im Umgang mit hoher Arbeitsbelastung

Landeskrankenhaus (AöR) entwickelt Projekt „Tea(m) Time“ in Kooperation mit der Unfallkasse Rheinland-Pfalz – Arbeitsministerium fördert Ausweitung  

Die Arbeitsbelastung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Krankenhäusern ist sehr hoch. Besonders Pflegende sind betroffen und auch hohem psychischen Druck ausgesetzt. Um derartige Belastungen am Arbeitsplatz zu erfassen und um sie einzudämmen, hat das Landeskrankenhaus (AöR) in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Rheinland-Pfalz das...

Zum Weiterlesen hier klicken

Sicherheitsbeauftragte: Seit 100 Jahren wichtige Akteure im Arbeitsschutz

Seit 100 Jahren gibt es in deutschen Betrieben die Sicherheitsbeauftragten, die Unternehmerinnen und Unternehmer bei den Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit unterstützen. „Sie tragen wesentlich dazu bei, Risiken und Gefährdungen zu erkennen und die Arbeitswelt sicherer zu gestalten“, sagt Manfred Breitbach, Geschäftsführer der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. „Sicherheitsbeauftragte gehen mit offenen Augen und Ohren durch Betriebe und Einrichtungen und sind Ansprechpersonen für...

Zum Weiterlesen hier klicken

Ablenkung kann tödlich sein

Blöde Ideen, schlaue Ideen: Unfallkasse sensibilisiert für mehr Sicherheit und Aufmerksamkeit im Straßenverkehr.
An jedem Tag sterben im Durchschnitt 70 Menschen auf Europas Straßen. Die gesetzliche Unfallversicherung setzt sich dafür ein, die Unfallzahlen zu senken. Im Rahmen ihrer Präventionskampagne „kommmitmensch“ will sie Führungskräfte und Beschäftigte stärker für die Risiken bei Ablenkung an Steuer und Lenker sensibilisieren.
Im Jahr 2018 kamen mehr als 300 Beschäftigte mit ihrem...

Zum Weiterlesen hier klicken

Bildung durch Bewegung

Über 120 Teilnehmende kamen beim Jahrestreffen der zertifizierten Bewegungskitas Rheinland-Pfalz zusammen

„Den Wald erleben wir mit all unseren Sinnen, aber können wir ihn auch nachbauen?“ Vor dieser Aufgabe standen nun Erzieherinnen und Erzieher von Bewegungskitas. Im Rahmen des Jahrestreffens des Vereins Bewegungskita Rheinland-Pfalz begegneten sie sich bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz in Andernach.


Der Verein unterstützt und begleitet die Kitas und zertifizierte in diesem Jahr...

Zum Weiterlesen hier klicken

Hochschule der Polizei und Unfallkasse vertiefen Zusammenarbeit

Gesunde, qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen maßgeblich zu einer leistungsstarken Organisation wie der Polizei bei. Neben den theoretischen Anforderungen müssen Polizeibeamte auch ihre körperliche Leistungsfähigkeit steigern und dauerhaft erhalten. In diesem Sinne wurden an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz neue Sportgeräte im Fitnessraum zur Nutzung freigegeben. Anlässlich des jährlichen „Tags der Gesundheit und des Sports“ an der Hochschule wurden...

Zum Weiterlesen hier klicken

Ausgezeichnet für gute Ideen

„Dieser Preis ist mehr als ein Geldgewinn. Die Auszeichnung von den Experten der Unfallkasse Rheinland-Pfalz – das ist etwas ganz Besonderes. Sie erfüllt uns mit Stolz und rührt mich sehr.“ Anna-Maria von Lauppert, Leiterin der erstplatzierten Kindertagesstätte Alsenborn, sprach den Preisträgerinnen und Preisträgern des Präventionspreises 2018 aus dem Herzen. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hatte zur Siegerehrung nach Andernach geladen. Den mit 4000 Euro dotierten ersten Platz belegte die Kita...

Zum Weiterlesen hier klicken

Elterntaxis gefährden auch Schulanfänger

Schulanfänger sind meist auch Anfänger im Straßenverkehr. Wenn in diesen Tagen in Rheinland-Pfalz die Sommerferien enden und die Schule wieder startet, werden viele Kinder unterwegs sein. 

„Leider ist zu befürchten, dass auch wieder viele Elterntaxis vor die Schulen rollen, was häufig zu gefährlichen Situationen führt und mitunter auch die Schulanfänger gefährdet“, sagt Manfred Breitbach, Geschäftsführer der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. Viele Väter und Mütter fahren aus Sorge ihre Kinder...

Zum Weiterlesen hier klicken

Klar und verständlich: Neue Branchenregel für Kitas

Neue Branchenregel für Kindertageseinrichtungen

Alles Wichtige zur Sicherheit und Gesundheit in Kindertageseinrichtungen fasst die neue Branchenregel „Kindertageseinrichtung“ zusammen, die die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung im Juli 2019 veröffentlicht hat. Ziel ist ein ganzheitlicher Blick auf die wesentlichen Bedürfnisse in der Kita. Alle maßgeblichen Vorgaben, Informationen und Empfehlungen sind in der Branchenregel aufgeführt, darüber hinaus macht sie Vorschläge für eine...

Zum Weiterlesen hier klicken

Medienfestival: Endspurt für Filmbegeisterte verlängert

Bewerbungen zum kommmitmensch-Film- & Mediafestival der A+A 2019 noch bis zum 12. August möglich

Zum Weiterlesen hier klicken

Unfallkassen machen gemeinsame Sache

Neue Kooperation in Sachen Feuerwehrsport wird mit Leben erfüllt

Zum Weiterlesen hier klicken

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0