Taxischein: Beförderung bei leichteren Verletzungen einfacher

Gerade im Bereich der Kindertageseinrichtungen wird häufig auch bei leichteren Verletzungen regelmäßig ein Transport mit einem Kranken-, Rettungs- oder sogar Notarztwagen veranlasst. Um die Kostensteigerung im Bereich der Transportkosten etwas einzudämmen, haben wir das Taxischeinverfahren eingeführt. Mit diesem Taxischein wird die Beförderung leicht verletzter Kinder zum Arzt oder in ein Krankenhaus vereinfacht.

Laden Sie sich als Leiterin oder Leiter einer Einrichtung das nachstehende Dokument einfach herunter und füllen Sie es im Bedarfsfall aus. Der ausgefüllte Gutschein dient dem Taxiunternehmen als Fahrauftrag zum nächstgelegenen Arzt oder Krankenhaus. Sie brauchen keine Kosten vorzulegen, da das Taxiunternehmen direkt mit uns abrechnen kann.

Taxischein für Kitas

Taxischein für Schulen

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0