Film appelliert an pädagogische Fachkräfte

Beim Heben, Tragen oder Bücken – achten Sie auf Ihren Rücken!

Auf der Basis von Erfahrungen aus dem Projekt MusterKita Rheinland-Pfalz erstellte die Unfallkasse Rheinland-Pfalz mehrere Kurzfilme, die sich mit verschiedenen Präventionsaspekten mit Blick auf pädagogische Fachkräfte beschäftigen und zur Reflektion anregen.

Im Fokus der Filmreihe „In unserer Kita ist immer etwas los“ stehen die Verhaltens- und Verhältnisprävention. Zielgruppe der Filmreihe sind Kitaführungskräfte, Pädagogische Fachkräfte sowie Verantwortliche vom Träger der Einrichtung.

Der erste, sieben Minuten dauernde Clip befasst sich mit dem Thema „Beim Heben, Tragen oder Bücken – achten Sie auf Ihren Rücken!“. Er beleuchtet in anschaulicher und kurzweiliger Form verhaltens- und verhältnispräventive Maßnahmen in Kitas. Die einzelnen Sequenzen sollen zur Diskussion anregen und das eigene Verhalten reflektieren bzw. hinterfragen.

Die Filmclips werden auch in Seminaren, Workshops sowie Vorträgen der Unfallkasse Rheinland-Pfalz eingebunden.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie die Filmclips zur Online- Ansicht. Falls Sie Interesse haben, die Filme herunterladen und abspeichern zu können, senden Sie uns bitte eine Anfrage an folgende E-Mail-Adresse: kita-filmreihe@spam protectukrlp.de

Beim Heben, Tragen oder Bücken - achten Sie auf Ihren Rücken

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0